MobileHeader

Hiermit lade ich dich herzlich ein

Fünfzig Euro

Ein Referent hielt 50 € hoch und fragte: „Wer will diesen 50€ Schein haben?“

Die meisten hoben sofort die Hand.

„Aber wenn ich nun Folgendes mache?“, fragte er und knüllte den Geldschein zu einem kleinen Papierballen zusammen.

Immer noch hoben viele im Saal die Hand.

Er warf den Geldschein auf den Boden, trat auf ihn und hob ihn dann wieder auf. Nun war der Geldschein zerknüllt, schmutzig und ein bisschen kaputt. „Wer will ihn jetzt noch haben?“

Doch die Hände im Saal hoben sich immer noch.

Der Referent sagte: „Ganz egal, was ich mit dem 50€ Schein getan habe, so wolltet ihr ihn immer noch haben. Weshalb? Doch wohl deshalb, weil er nicht seinen Wert verloren hat, egal, was ich auch mit ihm gemacht habe. – Ihr seid wie Geldscheine. Das Leben wird euch ein ums andere Mal zusetzen, ihr werdet euch kaputt und angestoßen fühlen. Aber ihr behaltet weiterhin euren Wert. Für die Menschen in eurer Umgebung seid ihr von unschätzbarem Wert. Euer menschlicher Wert beruht nicht auf dem, was ihr tut oder was ihr könnt, sondern auf dem, was ihr seid.“

(*aus einem empfehlenswerten Buch von Kristina Reftel „Ich habe nach dir gewonnen”.)